This site uses cookies to help us provide quality services. Using our services, you consent to the use of cookies.
Banner1
Montag, Oktober 14, 2019
Weiterlesen ...

Am Sonntag 16.06.19 war der Flohmarkt der CDU wieder ein Magnet für Käufer und Verkäufer.
Trotz vereinzelt leichtem Regen zogen die Standbetreiber ein positives Resümee.

Für das leibliche Wohl der Besucher war ebenfalls gesorgt.
Der Erlös wird demnächst einer sozialen Einrichtung gespendet!

30 Seniorinnen und Senioren und Freunde der Mitglieder der CDU Goslar haben sich am 22.05.19 auf den Weg nach Einbeck gemacht.
 
Ziel war der PS - Speicher und die herrliche Altstadt, die geprägt ist von mehr als 150 spätmittelalterlichen Fachwerkhäusern.
Der PS - Speicher war ein echtes Highlight, da er Technik zum Erkunden und Experimentieren bietet.
 
Wir haben uns gemeinsam auf eine spannende Spurensuche zu den „Rädern, die uns bewegen“ gemacht.
 
Ein Tag voller positiver Eindrücke und interessanter Gespräche war für alle Teilnehmer ein gelungener Tag.
 
Weiterlesen ...

CDU-Stadtverband: Bothe bleibt gegen Bender ohne Chance
Goslar. Diverse Kampfabstimmungen um Vorstandsämter, volle Hütte im großen Saal des „Lindenhofes“ und kritisches Nachbohren aus dem Publikum in alle Richtungen: Der CDU-Stadtverband hat am Freitagabend mit seiner mehr als dreistündigen Mitgliederversammlung bewiesen, dass Demokratie lebt und zivilisiertes Streiten mit Argumenten einen Entscheidungsprozess durchaus spannend machen kann. Wie schon in der Samstag-Ausgabe kurz berichtet, heißt der neue und alte Vorsitzende Axel Bender.

Der 58-jährige Hahnenkleer Hotelier und Ortsratsfraktionschef verbuchte 83 Stimmen und lag deutlich vor seinem bisherigen Vize Pascal Bothe. Der 26-jährige Wirtschaftsjurist und Ratsfraktionsgeschäftsführer aus Sudmerberg kam auf 43Stimmen. Zwei Zettel waren ungültig. Bevor es allerdings losgehen konnte, mussten Helfer fleißig Stühle nachstellen.

Ein Plus von 20 Prozent

Mehr als 130 Personen, darunter SPD-Ratsherr Stefan Eble als politischer Beobachter und Bothes Mitstreiter im Förderverein für die Sudmerberger Warte, sorgten für einen Riesenandrang und eine viertelstündige Verspätung. War ein solch klares Ergebnis zu erwarten? Vor dem Wahlgang lieferte Bender mit Vorstandszahlen gute Argumente – unter anderem ein Mitglieder-Plus von mehr als 20 Prozent auf 306.

Viele der 52 neuen Christdemokraten hatte er seit seinem Amtsantritt im Februar 2017 persönlich geworben –Engagement, das sich auszahlt(e). Schatzmeister Sebastian Skorzinski vermeldete zudem eine von 456 auf 10.133 Euro angewachsene „Kriegskasse“ für kommende Wahlen – Staunen im Saal.

Weiterlesen ...

Termine

Facebook